Startseite / Babyschaukel elektrisch

Babyschaukel elektrisch

Babyschaukel elektrisch

Eine elektrische Babyschaukel wirkt sich beruhigend auf Ihr Baby aus und regt die Entwicklung bereits in den ersten Monaten an. Eine solche elektrische Babywippe eignet sich für Kleinkinder bis maximal 2 Jahre. Danach sollten Sie auf eine Kinderschaukel umsteigen.

Elektrische Babyschaukel

Eine elektrische Babyschaukel steht heute fast in jedem Familienhaushalt und hilft dabei Ihr Kind zu beruhigen, zu beschäftigen oder in den Schlaf zu wiegen. Sie sind sehr platzsparend und lassen sich nach dem Gebrauch einfach verstauen. Die Bright Starts Babyschaukel elektrisch ist mit zahlreichen Funktionen, Melodien und Spielzeugen ausgestattet und wippt Ihr Kind sanft in den Schlaf. Das Schaukeln beruhigt Ihr Neugeborenes und lässt es entspannen. Dazu sind oft Kuscheltiere an einem Bügel angebracht, womit es sich spielend beschäftigen kann. Das beruhigt nicht nur Ihr Baby, sondern regt auch die Motorik an.

Hinweis: Die Schaukelautomatik kann die Mobilität Ihres Babys einschränken und zu einer passiven Körperhaltung führen. Deshalb sollten Sie Ihr Kind nicht zu lange an einem Stück in der elektrischen Babywippe ablegen.

 

Was macht eine gute elektrische Babyschaukel aus?

Eine sehr hochwertige Babyschaukel zeichnet sich durch eine verstellbare Rückenlehne aus, welche gut gepolstert ist und über einen Fünfpunktgurt verfügt. Besonders bei Neugeborenen sollte ein Gurt in Beachtung gezogen werden, da sie in ihren ersten Jahren noch nicht über die Körperkontrolle besitzen wie ein älteres Kind. Der Stoff ist atmungsaktiv und zu 100% Schadstofffrei; Babys knabbern gerne alles an. Die Wippgeschwindigkeit kann in verschiedenen Modi angepasst werden, das Gleiche gilt für die Melodien.

Babyschaukel elektrisch – Unsere Empfehlung

Bright Starts Babyschaukel

Babyschaukel elektrisch Bright Starts

Die elektrische Babywippe von Bright Starts ist die meist gekaufte Wippe im Internet.

Hier haben wir eine optisch schöne Babyschaukel mit vielen Funktionen. Die Polsterung ist sehr weich und bietet so viel Komfort für Ihr Baby. Die Schaukel lässt sich außerdem schnell zu einem festen Sitz umwandeln, wenn man sein Baby füttern möchte. Sie verfügt über eine Vibrationsfunktion, eine vollautomatische Schaukelfunktion mit 5 verschiedenen Geschwindigkeiten und einstellbarer Schaukelzeit je nach Belieben.

Mehr Informationen zur Schaukel

  • 5 Schaukelgeschwindigkeiten
  • 8 Melodien, 3 Naturgeräusche
  • maximal 9 Kg
  • betrieben über Batterien

103,74 EUR

   Angebot ansehen

Fazit: Ein absolutes Preis-Leistungs-Monster. Für knapp 90-100 Euro bekommen Sie eine Babyschaukel mit vielen Funktionen. Verstellbare Schaukelgeschwindigkeit und Schaukeldauer lassen sich optimal auf Ihr Kind anpassen. Zudem lässt sich die Schaukel zu einem stabilen und festen Sitz umklappen und im Nichtgebrauch leicht verstauen. Dank 5-Punktgurt ist Ihr Baby zudem auch gut gesichert. Im Babyschaukel Test gibt es hier von uns eine klare Kaufempfehlung.

 

Die Bright Starts Babyschaukel im Einsatz


Die Wirkung der Babyschaukel elektrisch auf Ihr Baby

babywippe testDurch das sanfte Schaukeln oder Wippen der Babyschaukeln fühlt sich Ihr Baby schnell geborgen und wohl. Das Schaukeln ähnelt der Bewegung, die das Baby bereits im Mutterleib kennengelernt hat. Aus diesem Grund hat eine elektrische Babyschaukel bzw eine elektrische Babywippe eine sehr beruhigende Wirkung auf ein Kleinkind. Eine weitere positive Wirkung haben die angebrachten Spielzeuge. Spielend werden hier die motorischen Fähigkeiten trainiert, welche enorm wichtig für die Entwicklung Ihres Kindes sind.

 

Für welches Alter eignet sich eine elektrische Babyschaukel?

Die Schaukeln eignen sich für Neugeborene und Babys bis zum 2. Lebensjahr. Ab diesem Zeitpunkt sollten Sie langsam auf eine gewöhnliche Kinderschaukel umsatteln. Kinderärzte raten stark von billigen Babyschaukeln ab, da diese oft nicht ausreichend gesichert sind und zum Teil mit schädlichen Stoffen verarbeitet wurden. Woran Sie eine hochwertige Babyschaukel elektrisch erkennen erfahren Sie weiter oben.

Achten Sie darauf, dass Ihr Baby nicht den halben Tag in der Wippe liegt. Die Wirbel im Rückenbereich von Neugeborenen sind noch sehr schwach und anfällig. Lastet über eine längere Zeit Druck auf die weichen Lendenwirbel des Babys können diese Schäden davon tragen. Wir empfehlen eine maximale Aufenthaltszeit von 2 Stunden, bei Neugeborenen höchstens 1 Stunde. Um Gefahren auszuschließen sollten Sie ihr Baby erst ab ca. 3 Monate in den Genuss von einer elektrischen Babywippe kommen lassen. Dann sind ihre motorischen Fähigkeiten auch weit genug um mit den angebrachten Spielzeugen etwas anzufangen.

Hinweis: Rasten Sie die Babyschaukel in die Sitzstellung ein um Ihr Baby zu füttern.

Babyschaukeln und Babywippen eignen sich für Babys von 0-2 Jahre.

Unterschied zwischen Babyschaukel elektrisch und einer Babywippe

Eine Babywippe ist eine einfache Konstruktion mit einer weichen Schale zum Liegen, welche auf einem flexiblen Rahmen befestigt wurde. Durch leichtes Anstoßen oder durch Strampelbewegungen Ihres Babys beginnt die Babywippe zu wippen. Das ähnelt stark dem Gefühl, welches Ihr Baby im Mutterleib vernommen hat und hat somit eine beruhigende Wirkung. Eine gute Babywippe sollte mit Haltegurten versehen sein, um Ihr Baby zu sichern.

 

BabyBjörn Babywippe

babywippe testsiegerDer absolute Bestseller auf Amazon. Die Babywippe von BabyBjörn wurde aus 100% Baumwolle gefertigt, ist somit komplett schadstofffrei und überzeugt mit einer sehr weichen und guten Polsterung. Über eine verstellbare Vorrichtung können Sie ihr Baby bequem sichern. Das natürliche Wippen fördert die Entwicklung der motorischen Fähigkeiten und den Gleichgewichtssinn Ihres Babys. Zusätzlich befinden sich am Bügel über der Sicherung verschiedene Holzspielzeuge mit denen sich Ihr Baby spielend beschäftigen kann. Der Winkel der Wippe lässt sich in 3 Stufen je nach Belieben wählen.

wippe_kunde

   Angebot ansehen


Eine Babyschaukel hingegen ist komplexer aufgebaut und verfügt in den meisten Fällen über automatische Schaukelfunktionen und verschiedene Modi unter denen man wählen kann. So kann die Schaukeldauer und die Schaukelgeschwindigkeit angepasst werden, verschiedene Melodien abgespielt werden und zwischen Liege- und Sitzposition nach Belieben gewechselt werden. Babyschaukeln bieten sehr viele Vorteile für Ihr Kind und nehmen Ihnen einige Arbeit ab.

 Unsere Empfehlung für Babyschaukeln

Bright Starts Babyschaukel

babyschaukel testsiegerEin absolutes Preis-Leistungs-Monster. Für knapp 90-100 Euro bekommen Sie eine Babyschaukel mit vielen Funktionen. Verstellbare Schaukelgeschwindigkeit und Schaukeldauer lassen sich optimal auf Ihr Kind anpassen. Zudem lässt sich die Schaukel zu einem stabilen und festen Sitz umklappen und im Nichtgebrauch leicht verstauen. Dank 5-Punktgurt ist Ihr Baby zudem auch gut gesichert. Im Babyschaukel Test gibt es hier von uns eine klare Kaufempfehlung.

babyschaukel testsieger

   Angebot ansehen

 

Fazit: Abschließend lässt sich sagen, dass sich die Investition in eine Babyschaukel definitiv lohnt. Babys lassen sich mit einer Schaukel aus unserem Babyschaukel Test schnell beruhigen und wiegen sie entspannt in den Schlaf. Zudem regen sie zur Entwicklung der eigenen motorischen Fähigkeiten an, welche sie für ihr späteres Leben benötigen. Babywippen und Babyschaukeln eignen sich für Kleinkinder von 0-2 Jahre. Sollte dein Kind bereits aus diesem Alter raus gewachsen sein schau dir doch einfach unsere Kinderschaukeln an.

Der Kinderschaukel Bestseller

Hudora HD 800

Kinderschaukel Testsieger
Kinderschaukel Testsieger

Unser Kinderschaukel Testsieger die Hudora HD 800 bietet alles was man von einer guten Kinderschaukel erwartet. Sie erfüllt allerlei Sicherheitsmaßnahmen und erhielt somit auch ein GS-geprüftes Zertifikat. Die Schaukel ist durch ihre stabile Konstruktion extrem langlebig und bietet Platz bis zu 6 Kindern gleichzeitig. Dank der guten Beschichtung bleibt sie auch viele Monate lang rostfrei. Von uns gibt es eine klare Kaufempfehlung.

Hier kaufen