Startseite

Kinderschaukel Garten & Schaukelgestell Portal

 

Wir alle wissen wie gerne wir damals als Kind auf einer Kinderschaukel geschaukelt haben. Nun sollen auch unsere Kinder diese Erfahrungen mit ins Leben nehmen. Überrasche deine Kinder mit einer Schaukel im eigenen Garten. Wir bringen den Schaukelspaß direkt zu dir nach Hause mit einer unserer vorgestellten Kinderschaukeln und Schaukelgestellen!

WICKEY Schaukel

Hudora Schaukel

Wickey Schaukelgestell Smart Move

Kinderschaukel Testsieger

Holzschaukel

2 Schaukelsitze

139,95 €

inkl. 19% MwSt.

Stahlschaukel

max. 6 Kinder

168,99 €

inkl. 19% MwSt.
   Zum Angebot    Zum Angebot

 

Was ist eine Kinderschaukel?

Was ist eine Kinderschaukel?Du möchtest deinen Kindern eine Kinderschaukel kaufen? Auf unserer Seite haben wir dir eine Auswahl der aktuellsten Schaukelgestelle und Schaukelsitze für Kinder zusammengestellt. Dabei haben wir besonderen Wert auf Sicherheit und Qualität gelegt.

 

Im Internet kursieren viele Angebote und viele Hersteller werben mit günstigen Preisen, jedoch hat Qualität seinen Preis. Wer billig kauft, kauft zwei mal! Um dich vor einem Fehlkauf zu schützen haben wir diese Seite erstellt, schlussendlich steht die Sicherheit unserer Kinder an erster Stelle. Hier bekommst du die besten Kinderschaukeln aus Holz und Metall von geprüften und  renommierten Herstellern. Für Kleinkinder unter 2 Jahren eignen sich sogenannte Babyschaukeln.

Ratgeber und Tipps

Ein Ratgeber mit einigen Tipps für die eigene Kinderschaukel.

kinderschaukel-spielplatz

 

Der Bestseller

Hudora Schaukelgestell
Kinderschaukel Garten

kinderschaukel test

  • Platz bis zu 6 Kindern
  • max Belastbarkeit 300 kg
  • stabiler Rahmen aus pulverbeschichteten Stahl

Preis: 168,99 €

(Preise schwanken und können abweichen)

   Kinderschaukel kaufen

Hudora Kinderschaukel Bodenanker
Bodenanker

Die hochwertige Kinderschaukel von Hudora steht auf einem stabilen Rahmen aus pulverbeschichteten Stahl und bietet neben 2 Schaukeln eine Leiter zum klettern. Sie bietet Platz bis zu 6 Kindern und ist somit bestens geeignet für eine Kinderparty. Das Material ist extrem wasserfest und verspricht somit für viele Jahre Spaß am Schaukeln. Die maximale Belastbarkeit der Hudora Kinderschaukel liegt bei 300 kg mit einem Nutzergewicht von 50 kg pro Schaukelsitz. Die Sitze der Schaukel sind aus bequemen Kunststoff gefertigt. Der Aufbau ist ganz nach dem Motto; kinderleicht.

Für den optimalen Stand liegen fixierbare Bodenanker im Lieferumfang bei. Diese werden in den Boden versenkt und lassen die Kinderschaukel am Boden haften. Die Aufbaumaße der Schaukel betragen 265 x 206 x 205 cm.

Fazit: Das Schaukelgestell HD 800 von Hudora konnte in allen Bereichen überzeugen. Es bietet alles was man von einer guten Kinderschaukel Garten erwartet. Sie erfüllt allerlei Sicherheitsmaßnahmen und erhielt somit auch ein GS-geprüftes Zertifikat. Die Schaukel ist durch ihre stabile Konstruktion extrem langlebig und bietet Platz bis zu 6 Kindern gleichzeitig. Von uns gibt es eine klare Kaufempfehlung.

Technische Daten

Technische Daten

  • Material: Stahl, galvanisiert mit Schutzlack
  • 265 x 206 x 205 cm
  • Kunststoffbrettschaukel, Tellerwippe & Kletterleiter
  • 6 Bodenanker
  • Gewicht: 35,5 kg
  • maximales Benutzergewicht: 50 kg pro Sitz / 300 kg gesamte Schaukel (6 Kinder)

   sofort kaufen

 

Fördert Gesundheit und Bewegung

Holz-KinderschaukelJedes Kind liebt es zu schaukeln, denn die schwungvollen Bewegungen lösen bei uns allen ein angenehmes Kribbeln im Körper aus. Neben dem großen Spaßfaktor machen Ihre Kinder zudem auch noch Sport und Bewegung schadet nie! Aus diesem Grund halten wir eine Kinderschaukel zu einem sehr sinnvollen Spielzeug. So kommt bei Ihren Kindern keine Langeweile mehr auf und Sie haben mehr Zeit für andere Aktivitäten.

Unsere Kinder sind uns das Wichtigste und ihre Gesundheit liegt an erster Stelle. So viel Spaß wie eine Kinderschaukel auch bringen mag, so gefährlich kann es enden wenn man sich für die falsche Schaukel entscheidet.

Wir haben daher eigene Schaukel verschiedenster Anbieter unter die Lupe genommen und unsere Favoriten aufgestellt. Neben sämtlichen Sicherheitsvorkehrungen darf der Spaß natürlich nie zu kurz kommen.

 

Was muss ich beim Kinderschaukel kaufen beachten?

Nun gibt es Kinderschaukeln in allen Formen und Größen aus Holz, Metall oder Kunststoff. Welche Schaukel ist jetzt aber die Richtige für meine Kinder?

Nestschaukel für Kinder
Nestschaukel – Kinderschaukel kaufen

Wir haben unsere Schaukeln im Test nach Größe und Alter der Kinder sortiert. Du findest hier Babyschaukeln für die ganz Kleinen bis zu Schaukelgestellen und Holzschaukeln für Jugendliche. So findest du am schnellsten das richtige Modell. Alle Schaukeln welche wir auf unserer Seite anbieten wurden auf Gefahrenquellen untersucht und aussortiert. Abstehende Nägel und scharfe Kanten sind ein absolutes No-Go und können zu schlimmen Verletzungen führen.

 

Schwache Materialien neigen bei Belastung, insbesondere durch das Schwingen, zum einknicken oder abreißen. Grade wenn es um die Sicherheit unserer Kinder geht sollte man nicht an den falschen Ecken sparen!

Sehr beliebt im Innen- und Außenbereich sind Nestschaukeln. Diese bieten eine größere Fläche und eigenen sich wunderbar zum liegen. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

 

Hinweis: Besonders Kinder, welche zu Übergewicht neigen, können durch das Schaukeln dazu animiert werden sich mehr zu bewegen. So verbrennen sie spielerisch Kalorien!

Wir empfehlen ausschließlich sichere und qualitativ hochwertige Kinderschaukeln für den eigenen Garten

Elektrische Babyschaukel Kinderschaukel Übersicht

Klicke das entsprechende Bild, abhängig von der Größe und dem Alter deines Kindes.

 

Die Wahl des richtigen Ortes

Möchtest du eine Kinderschaukel kaufen und im Garten aufstellen solltest du dir vorher überlegen, welche Stelle am geeignetsten dafür ist. Auch wenn unsere Eltern es uns damals verboten haben, haben wir es alle gemacht. Mit genug Schwung nach vorne abspringen und soweit fliegen wie möglich.

Kinderschaukel Test

Achte darauf, dass sich im Umkreis der Schaukel von mindestens 4 Metern kein Gegenstand oder Hindernis befindet. Der Untergrund sollte fest und die Oberfläche weich sein. Ein stabiler Stand ist äußerst wichtig. Viele billige Produkte neigen bei starker Schwingung zum Kippen! Am besten eignet sich hier Rasen. Wahlweise kannst du die Mitte der Schaukel mit Sand auslegen. Das mindert das Verletzungsrisiko auf ein Minimum.

Hinweis: Außerdem sollte die Kinderschaukel im Garten immer in Sichtweite stehen, damit man seine Kinder stehts im Blick hat.

 

Welches Material?

Kinderschaukel kaufen aus Holz
Holzschaukel

Wie bereits geschrieben gibt es Schaukeln aus den verschiedensten Materialien. Wozu raten wir Ihnen? In unseren Tests haben Kinderschaukeln aus Holz und Metall am Besten abgeschnitten. Das liegt zum Einen in der Stabilität und zum Anderen in der Langlebigkeit. Die Holz Schaukeln sind imprägniert und somit wetterfest. Sie weisen Regen ab und lassen sich einfach reinigen.

Entscheidest du dich für eine Holzschaukel und möchtest auch noch in ein einigen Jahren was davon haben ist eine jährliche Pflege des Holzes angesagt. Dazu einfach die Holz Imprägnierung auftragen und gut ist. Metall Schaukeln haben ein sehr stabiles Gestell und starke Verstrebungen. Genau wie Kinderschaukeln aus Holz halten sie sehr lange und müssen zudem nicht imprägniert werden.

 

Welche Arten von Kinderschaukeln gibt es?

kinderschaukel test
Nestschaukel

Jeder kennt die gute alte Brettschaukel, simpel gebaut und tut genau das was sie soll. Jedoch haben sich im Laufe der Jahre die verschiedensten Arten von Schaukeln entwickelt. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Schaukel in die man sich reinlegen kann? Genau so verrückt wie sie sich anhören sind sie auch, die Nestschaukeln. Nestschaukeln gibt es in unterschiedlichen Größen, so bieten sie auch Platz für mehrere Personen.

Besonders beliebt bei Kindern, so muss niemand warten! Auch weit verbreitet sind sogenannte Tellerschaukeln.

Federwippe
Federwippe

Die Sitzfläche besteht aus einem runden Teller, meistens aus Kunststoff gefertigt, welcher an einem Seil in der Mitte befestigt wurde. Eine ganz andere Art von Kinderschaukel bilden die Federwippen. Diese findet man häufig auf öffentlichen Spielplätzen. Verankert im Boden können Kinder mit einer Federwippe in alle Richtungen schaukeln dank einer starken Feder aus Metall.

Sehr beliebt bei Kindern ist ein Spielturm mit Rutsche. Dieser Kletterturm bietet quasi alles was ein Kinderherz begehrt.

 

Für eine Übersicht aller Schaukeln – Kinderschaukel kaufen klicke hier.

 

Kinderschaukel aus Holz selber bauen?

Wer handwerklich etwas auf dem Kasten hat kann sich natürlich auch an einer Eigenkonstruktion versuchen und einfach eine Kinderschaukel selber bauen. Dafür benötigst du entsprechende Hölzer aus dem Baumarkt, einige Winkel, Schrauben und natürlich eine Schaukel. Empfehlen würden wir hier eine Brettschaukel. Beachte, dass das Gestell stabil stehen muss! Verwende dafür qualitativ gute und dicke Bretter für das Grundgestell. Du solltest dir jedoch genau überlegen ob du dein Kind auf einer Eigenkonstruktion schaukeln lassen willst. Beim Schwingen lasten große Kräfte auf die Schaukel. Wer auf Nummer sicher gehen möchte sollte sich lieber eine geprüfte Schaukel zulegen.

Unsere Empfehlung im Kinderschaukel Test: Hudora HD800.

Hinweis: Nur für handwerklich begabte Leute. Es geht immerhin um die Gesundheit Ihrer Kinder!

Als kleine Anregung für den Bau einer eigenen Kinderschaukel dient das folgende Video:

Verwendete Materialien aus dem Video:

Hinweis: Die Größen der Materialien müssen an einander angepasst werden. Abhängig von der Dicke und Höhe der Balken.

 

Häufig gestellte Fragen von Eltern

Wann darf mein Kind alleine schaukeln?

Für Babys und Kleinkinder werden spezielle Babyschaukeln, Babywippen und Schaukeln für Kleinkinder angeboten. Viele dieser Modelle sind mit Anschnallfunktion ausgestattet, wodurch das Herausfallen verhindert wird. In diesem Alter sollten Sie jedoch stehts ein Auge auf ihr Kind werfen. Frühstens im Alter von 3 Jahren sollten Sie ihr Kind alleine schaukeln lassen, je nach der persönlichen Entwicklung. Achten Sie dabei darauf, dass eine feste Rückenlehne am Sitz befestigt ist. Der Gleichgewichtssinn ist bei Kindern in jungen Jahren noch nicht so weit ausgeprägt.

Welcher Boden sollte unter einer Kinderschaukel sein?

Rasen als Untergrund für KinderschaukelIm Falle eines Sturzes sollte der Boden so weich wie möglich sein, dabei reicht ein gepflegter Rasen bereits aus. Achten Sie nur darauf, dass keinerlei Hindernisse oder harte, spitze Gegenstände im Weg liegen (herausragende Wurzeln, Tannenzapfen, Steine, Stöcker, etc.).

 

Sand eignet sich auch hervorragend als Untergrund einer Kinderschaukel. Heben Sie entlang der Schaukelbahn eine kleine Grube aus und befüllen Sie diese mit weichem Sand (Zuckersand) ähnlich dem im Buddelkasten. Natürlich sollte darunter der feste Stand der Schaukel nicht vernachlässigt werden. Alternativ lassen sich auch Absprungmatten auslegen.

Wie sichert man eine Kinderschaukel im Garten gegen das Umkippen?

Kinderschaukel BefestigungZunächst sollte das Gestell richtig verschraubt werden, damit es in sich die gewünschte und wichtige Stabilität erhält. Oft sind Bodenanker aus Metall im Lieferumfang enthalten, welche sich in den Boden stecken lassen und die Schaukel so fest mit dem Boden verbinden.

 

Wir empfehlen jedoch das Gestell in den Boden einzulassen. Heben Sie 30 cm tiefe Löcher aus, ein Loch pro Standbein, lassen sie die Schaukel dort ein und verdichten Sie die Löcher mit Erde. Für den optimalen Stand gießen Sie die Löcher mit Beton aus. Natürlich sollte dabei beachtet werden, dass die Schaukel richtig austariert ist und nicht schief steht.

Wie lang sollte die Kette/ das Seil sein?

Passen Sie die Länge der Kette/ des Seils an die Körpergröße Ihres Kindes an. Ketten und Seile sind in der Regel variabel. Wichtig ist jedoch, dass Ihr Kind den Boden mit den Zehen noch berühren kann.

Wir wünschen viel Spaß mit Ihrer Kinderschaukel! 🙂